Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

Ehemalige Tiere unseres Tierheims

Sie haben ein Tier von uns übernommen? 
Dann freuen wir uns natürlich sehr, wenn berichtet wird, 
wie es ihr oder ihm mittlerweile geht.


Deshalb einfach ein paar Zeilen schreiben und ein paar 
Fotos einstellen und schon sind wir glücklich :-)



 

Katze "Mikiko & Momoko (ehem. Edda & Enni) "

Wir sind Miko & Momo. Adoptiert wurden wir im Dezember 2020 und haben ein liebevolles Zuhause mit viel Spielzeug, Platz und sonnigen Plätzchen gefunden. Manchmal bestehen wir darauf bei Mama & Papa zu schlafen und sie pünktlich um 4 Uhr zu wecken. Also, die schlafen dann meistens noch ein paar Stunden weiter, aber diese Uhrzeit eignet sich am besten zum spielen, fetzen & toben. Jeden Tag wir mind. Für eine halbe Stunde lang geknuddelt - aber wir wollen lieber den Fasanen zuschauen, die bestimmt bald auf dem Teller landen! (Oder Papa?)

Lukas Arndt

Katzen "Gertrud und Horst (ehem. Leikos)"

Seit Ende 2018 leben Trudi und Horst nun bei uns und JETZT kann ich endlich schreiben....die sind bei uns gut angekommen. Horst war nach ca einem Jahr ein (immer noch) dicker, großer, weicher Kampfkuschler. Köpfchengeben ist seine Königsdisziplin. Trudi haben wir nach ca 1 1/4 Jahr regelmäßig gesehen, sie kam auch zum Füttern dazu. In kleinen Schritten hat sie ihre Angst verloren und mittlerweile mag sie energisches Kraulen am Kinn sehr gerne. Fremde und Schuhe sind doof. Freigänger sind beide von Anfang an, allerdings nutzen sie das nur bis in den Garten. Da gibt es viele schöne Liegeplätze. Abends liegen sie auf ihrem Kopfkissen.....ich habe mir ein Neues besorgt ;)

Claudia Böske

Kater "Pelle, vorher Wotan"

Pelle kam Ende November zu uns. Anfangs hatte er viel Angst. Sobald man den Raum betrat, verschwand er unter dem Bett. Nach einer Weile wurde er mutiger und wollte Eddie kennenlernen. Er kam ins Wohnzimmer und verschwand unter dem Sofa, oder hinter dem Vorhang. Langsam, langsam pirschte er sich heran. Er ist nun ständig an Eddies Seite und beschmust ihn. Eddie ist langsam auch von Pelle angetan. Sie spielen zusammen oder liegen auch mal bei einander. Immer ein bisschen mehr. Seit einigen Tagen geht Pelle auch raus. Er liebt es und tobt viel durch die Gegend. Die Katzenklappe hat er schnell angenommen. Wir freuen uns über diesen süßen Kerl und bedanken uns beim Tierheim Oldenburg. Viele Grüße aus Bremen :-)

Margit Heinbockel

Seite 1 von 25

Sie haben weitere Fragen?

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten:

Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Captcha