Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

Ehemalige Tiere unseres Tierheims

Sie haben ein Tier von uns übernommen? 
Dann freuen wir uns natürlich sehr, wenn berichtet wird, 
wie es ihr oder ihm mittlerweile geht.


Deshalb einfach ein paar Zeilen schreiben und ein paar 
Fotos einstellen und schon sind wir glücklich :-)



 

Katze "Ehemalige " Nala" heute Joy"

Hallo , ich wurde im November 2020 von meinen Menschen bei euch abgeholt.Ich war auch nicht lange bei euch und hieß damals "Nala".
Heute heiße ich Joy und habe mich super eingelebt in meinem neuen zu Hause. Meine Menschen haben mir auch viel Zeit zum Eingewöhnen gegeben.Die Menschen möchte ich ja sofort.Aber sie haben ja auch 2 Hunde.Oh man , wir mussten uns ja erst kennenlernen.Das war Anfangs gar nicht so ohne......Hat der Hunde Junge mich doch zweimal in den Allerwertesten gezwickt.Aber heute klappt das alles prima.Meine Menschen haben den Beiden ganz klar gemacht das ich mit zum Rudel gehöre.Heute liegen wir Abends immer zusammen im Wohnzimmer und schauen fern.
Achja und ich habe natürlich Freigang ......jede Menge......Ich fühle mich sehr wohl in meinem neuen zu Hause.

Liebe Grüße Joy und Familie Böhling

Claudia Kahmann-Böhling

Kätzchen "Minty & Fussel (ehemalig Minzy & Myrthe)"

Die beiden kleinen haben sich schon nach wenigen Tagen eingelebt und wenn sie nicht gerade spielen und toben, dann brauchen sie ganz viel Kuschel- und Streicheleinheiten zum schlafen. (Am liebsten haben sie es am Bauch und am Hals gekrault zu werden.) Auch Gäste sind immer willkommen und werden spielerisch, neugierig begrüßt.
Ein Lächeln ist mit den beiden immer garantiert!
Wir freuen uns noch auf viele lustige Momente mit ihnen zusammen.

Moon & Lisa Kramer

Kater EKH "Max (bei euch hieß ich noch Mazda)"

Liebes Tierheim-Team, mein Frauchen hatte mich Anfang März 2008 bei euch abgeholt, und nun melde mich mal wieder. Jetzt bin ich 15 Jahre alt und obwohl ich schon viele schlimme Krankheiten wie Pankreatitis, Diabetes, Hyperthyreose und Hautkrebs hatte, habe ich alle überstanden und jage immer noch gern Mäuse und Gashüpfer. Frauchen scheut aber auch keine Kosten und Mühen, damit es mir gut geht - da habe ich damals richtig gewählt und ihr auch! .Schöne Grüße von meiner thüringischen Streuobstwiese - von Max!

Monika Schopf

Seite 1 von 24

Sie haben weitere Fragen?

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten:

Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Captcha