Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

Ehemalige Tiere unseres Tierheims

Sie haben ein Tier von uns übernommen? 
Dann freuen wir uns natürlich sehr, wenn berichtet wird, 
wie es ihr oder ihm mittlerweile geht.


Deshalb einfach ein paar Zeilen schreiben und ein paar 
Fotos einstellen und schon sind wir glücklich :-)



 

Katze "Poppy (ehemals „Baghira“)"

Hallo zusammen,
vor genau einem Jahr bin ich in mein neues Zuhause gekommen. Seitdem heiße ich Poppy. Ich mag den Namen und höre gut darauf. Mein neues Zuhause ist gut. Hier wohnte schon ein Kater, aber wir haben uns aneinander gewöhnt. Die Dosenöffnerin sagt, wir sind Adoptivgeschwister und die streiten manchmal, aber mögen sich trotzdem.
Ich bin gerne auf dem Balkon oder liege an den Fenstern, um die Welt zu beobachten. Oder ich tobe mit Spielzeug durch die Wohnung. Ich spiele gerne und viel. Leider sind meine Lieblingsbälle weg. Noch hat die Dosenöffnerin die nicht gefunden. Ich verrate ihr nicht, wo die sind.
Abends liege ich auf dem Sofa fast immer neben oder auf der Dosenöffnerin. Dann krault sie mich und ich schnurre. So schön. Dann ist auch die Dosenöffnerin glücklich.
Nicht ganz so glücklich ist sie, wenn ich ihre Haargummis oder den Schwamm vom Waschbecken klaue. Dann nimmt die die Sachen wieder weg, aber ich versuche es immer wieder. Und sie knuddelt mich trotzdem.
Ich fühle mich wohl hier.

Liebe Grüße
Poppy (ehemals Baghira)
(mit Maike und Pippin)


Maike Sawinski

Kater "Carlo, Fiete & Hagen"

Hallo!

Junge... Schon wieder ein Jahr um. Morgen ist Silvester und noch 2 Tage weiter, dann sind es drei Jahre. Drei wundervolle Jahre mit Carlo und Fiete. Was hier alles passiert ist seitdem die beiden da sind... Aber Hauptsache die beiden immer mittendrin! Carlo lässt es sich hier gut gehen. Seine Ausflüge werden immer länger rund unsere Sorgen immer größer, wenn er mal wieder tagelang weg bleibt.... Jetzt ist erstmal Hausarrest angesagt - aber den verbringt er mit Genuss auf dem kuscheligen Sofa oder im Bett :D unser großer Mr. Kuschel! Und Fiete? Ja, der bleibt bei dem Sauwetter ohnehin lieber im Haus ;) kurze Ausflüge reichen ja wohl?! Langsam setzt das Faulenzen auch an... Aber Leckerlies sind doch sooo unglaublich gut.... und vielleicht muss ja doch die ein oder andere Nacht in der Kälte verbracht werden, da sollte schon ein Kälteschutz vorhanden sein, nicht wahr?! Das wird im Frühjahr alles wieder abtrainiert! Dafür sorgt auch der kleine, freche Hagen ;) auch schon fast ein Jahr her, dass das schwarze Monster hier eingezogen ist! Und was sollen wir sagen? Er ist einfach Zucker! Fast 8 Monate hat es gedauert bis wir ihn streicheln durften... Jetzt kann er gar nicht genug bekommen! Wenn Hagen etwas möchte, rollt er sich vor demjenigen auf dem Boden hin und her :D und den Rest des Tages verbringt er lieber mit Fiete auf dem Bett... :D nur die komischen Laute des neusten Familienzuwachses sind manchmal noch etwas unangenehm für die Ohren, Glück, dass es sich in Grnezen hält. Dabei würde der kleine Mann doch auch so wahnsinnig gern mal "streicheln".... mal schauen, was da das nächste Jahr so bringt :)

Wir wünschen einen guten Rutsch und ein hoffentlich erfolgreiches Jahr 2023!

Sarah Mäkelburg

Kater "Mr. Cat Smoky (ehemals Nibbler)"

Vor fünf Wochen ist der kleine schwarze Kerl bei uns eingezogen. Menschen gegenüber ist er sehr zurückhaltend und vorsichtig, was sich aber von Tag zu Tag bessert. Mittlerweile dürfen unsere Kinder und wir ihn schon mal streicheln. Zu unserem Glück findet Smoky unseren großen Kater Peepe ganz toll. Und Peepe hat sich daran gewöhnt, dass wieder eine zweite Katze bei uns wohnt. Wir sind sehr dankbar und froh, dass Smoky bei uns ist. Bei unserem Jüngsten und mir war es Liebe auf den ersten Blick, als wir ihn bei Euch sahen.
Ganz liebe Grüße von Familie Granzow!



Sandy Granzow

Sie haben weitere Fragen?

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten:

Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Captcha